NeoPAss®

neopass homepage

NeoPAss - Gewinner des Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis 2015 (mehr...)

Babys brauchen ihre Eltern und Eltern brauchen ihre Babys.

Das gilt insbesondere für Frühgeborene und Risikogeborene.

Der Behandlungspfad NeoPAss® erleichtert und strukturiert bewährte Prinzipien der entwicklungsfördernden, Familien-integrierenden Betreuung von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen: Eltern werden angeleitet, sich vom ersten Tag an in die Versorgung ihres Kindes einzubringen. Dazu bietet NeoPAss® für Eltern und alle an der Betreuung der Kinder beteiligten Berufsgruppen unterstützende Materialien. 

Eltern sind die beste Medizin!

NeoPAss® ermöglicht es, dass Eltern gut informiert, umfassend beraten und optimal angeleitet von Anfang an als „primary caregiver“ feste Bezugspersonen ihrer Frühchen und kranken Neugeborenen sind. Die Betreuung im Rahmen des Behandlungspfades beginnt bereits bei drohender Frühgeburt und begleitet Eltern und alle Kinder der Familie während des gesamten Klinikaufenthaltes. In der Zeit danach unterstützt ein individueller Nachsorge-Fahrplan die Familie und die bestmögliche Entwicklung des Kindes.

Den Weg gemeinsam gehen, macht den Weg weniger steil.

NeoPAss® ermittelt individuell, welche Hilfe eine Familie mit einem Frühgeborenen oder kranken Neugeborenen benötigt. Der Behandlungspfad strukturiert Hilfeangebote und stationäre Abläufe. Das ermöglicht es, für die Familien ein Betreuungs-Kontinuum zu schaffen, das in dieser außergewöhnlichen Situation Halt und Sicherheit gibt. NeoPAss® adaptiert und strukturiert bereits etablierte und neue Vorgehensweisen aus allen zur Verfügung stehenden Modellen zur Familien-integrierenden und -zentrierten Versorgung Frühgeborener und Risikogeborener und fasst sie zu einem Behandlungspfad zusammen. Unter Links erfahren Sie mehr zu anderen Zentren und Modellen der Familien-integrierenden und -zentrierten Versorgung.

Gemeinsam statt allein – Familien-integrierende Versorgung weiterentwickeln

Die Familien-integrierende Versorgung ist aus unserer Sicht integraler Bestandteil einer optimalen neonatologischen Versorgung Frühgeborener und Risikogeborener. Daher möchte die Kinderklinik Passau das Konzept mit interessiertem Fachpersonal teilen und mit Ihnen in den Dialog treten. Im Fachbereich teilen wir mit Ihnen alle für NeoPAss® in der Kinderklinik Passau erarbeiteten Dokumente. Diskutieren Sie mit uns und helfen Sie mit, NeoPAss® weiter zu entwickeln und Verbesserungen für Frühchen, kranke Neugeborene und ihre Eltern gemeinsam zu erarbeiten.